.:: Hauptmenü ::.
• Home
• News
• FAQ

• Gästebuch

• Kontakt
• Impressum
• Datenschutz

.:: Storchenbetreuung ::.
• Storchenbetreuer

• aktuelle Beobachtungen

• Unsere Storchennester
• Archiv

• Termine & Events
• Pressespiegel

• WebCams

• Pflegestation Leiferde

• NABU Winsen (Luhe)
• Unterstüzer

.:: Storchenkarte ::.
• Storchen-Karte

• neues Nest eintragen

.:: Störche ::.
• Steckbrief
• FAQ - Storch
• Gefahren
• Glossar

• Hintergrundbilder

• Links

.:: Community ::.
• Mitmachen!
• Anmeldung / Registrierung

• Log In

.:: Social Media ::.

.:: Statistik ::.
Hits: 151.674
Heute: 169
aktive Besucher: 2

Verletzter Storch bei Meckelfeld +++ Am 16.04.19 erhielt ich einen Anfruf einer besorgten Dame, wonach bei Meckelfeld auf den Wiesen in der Nähe zur A1 ein verletzter Storch sei, der geschwächt sei, humpelt und sich aktuell gesetzt habe. Gemeinsam mit Ortrud und meiner Frau Karla konnten wir diesen Storch relativ schnell stehend auf einer Wiese finden. Rein äußerlich konnten wir allerdings keine Auffälligkeiten feststellen. Wir haben uns dem Storch schrittweise genähert, bis er dann aus relativ geringer Entfernung aufflog und bald wieder landete. Das Humpeln, links, konnten wir dann auch feststellen. Unser Entschluss: Dieser Status rechtferigt kein Einfangen, was sicher auch nicht möglich gewesen wäre. Nach Absprache mit Tom wollen wir weiter beobachten und bei Notwendigkeit später eingreifen. Der anrufenden Dame habe ich über unsere Einschätzung berichtet und nochmals meinen Dank für Ihren Hinweis ausgesprochen. ### 16.04.2019 um 19:22 Uhr von Frieder Günther

Storchenbetreuer Landkreis Harburg

Als Storchenbetreuer im Landkreis Harburg sind wir Ihre Ansprechpartner zu allen Fragen rund um den Storch.
Wir sammeln im Frühjahr und Sommer viele Daten zu unseren Störchen wie Ankunft, Anzahl, Nestbelegungen, Bruterfolge und Misserfolge, Nestkämpfe, Jungstörche, Abflugszeiten, ...
Weiter kümmern wir uns um verletzte, verunfallte oder kranke Störche oder beraten Grundstücksbesitzer bei Errichtungen von Storchenhorsten jeglicher Art.
Im Herbst und Winter werten wir die gesammelten Daten aus, planen Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten an den Horsten und führen diese dann auch aus.


v.l. Hans Steinert, Frieder Günther, Tom Sauerland, Ortrud Hock


Tom Sauerland

Tom Sauerland hat seit Anfang 2019 die Koordination der Storchenbetreuung von Hans Steinert übernommen und ist z.B. Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund um den Storchenhorst.

Wenn keine Büroarbeit zu erledigen ist, dann beobachtet er die Nester im N/W Landkreis entlang der Elbe von Winsen bis Seevetal.

Erreichbar ist Tom Sauerland per Mail unter "Sauerland [at] Stoerche-LKHarburg [dot] de" oder Mobil unter: 0174 - 88 44 200


Frieder Günther

Frieder Günther beobachtet die Störche im südlichen Landkreis und die etwas abgelegenen Nester wie z.B. den Tierpark Niendorf oder bei Buxtehude in Rübke.

Erreichbar ist Frieder Günther per Mail unter "Guenther [at] Stoerche-LKHarburg [dot] de" oder Mobil unter: 0170 - 82 73 646


Ortrud Hock

Ortrud Hock betreut die Nester und Horste im N/O Landkreis und der Elbmarsch.

Erreichbar ist Ortrud Hock per Mail unter "Hock [at] Stoerche-LKHarburg [dot] de" oder Mobil unter: 0151 - 64 32 77 30


Hans Steinert

Hans Steinert betreute über 24 Jahren die Störche im Landkreis Harburg.
Er war in dieser Zeit Ansprechpartner für die Horstbesitzer, beobachtete das Geschehen an den Horsten und kümmerte sich um kranke und verletzte Störche. Nun hat Hans beschlossen etwas kürzer zu treten und hat Ende 2018 das Ruder an Tom Sauerland übergeben.
Er sammelt weiter alle Daten rund um die beringten Störche, die ihm vom Betreuer-Team zur Verfügung gestellt werden und steht mit Rat und Tat zur Verfügung.

Sie erreichen Hans per Telefon unter: 04174 - 50 222 5
Per e-Mail: "Steinert [at] Stoerche-LKHarburg [dot] de"

⬆ Nach oben